57026640-bilder-settchesball-eppertshausen-aDqdbFaoTa7

Das Zirkuszelt ist abgebaut – Das war der Settchesball 2017

In ein „ Wicked Wonderland“ verwandelten die Settchen am Fastnachtsonntag die Bürgerhalle und brachten mit ihrer heißen Tanzdarbietung die Stimmung im Saal zum Kochen. Als süße Clowns-Frauen stürmten sie in ihren lustig, bunten Kostümen die Bühne und hoben bei den Hebefiguren buchstäblich in den Zirkushimmel ab. Spätestens beim gemeinsamen Singen der Hymne „Es Eppertshaiser Settche“ war das Feiervolk verzaubert von der goldigen Frauenpower und ließ sich im Anschluss bereitwillig von den Mädels zu einer Polonaise abholen.

Die Partyband „Van Baker & Band“ hatte zuvor mit einem Feuerwerk an Partyhits und Fastnachtsschlagern für gehörig Stimmung gesorgt und das Publikum in Tanz- und Feierlaune gebracht. Abwechslungsreich ging es auch an den zahlreichen Getränketheken zu: vom frischgezapften Hopfentrunk bis zum coolen Cocktail blieb kein Wunsch offen. Wer kurzzeitig eine Verschnaufpause benötigte, konnte sich im Foyer in der Kaffeebar entspannen und dabei leckeres Popcorn und süße Wundertüten vernaschen.

Für ein weiteres Highlight des Fastnachtevents sorgte DJ VIM kurz vor Mitternacht mit seiner Performance an den Turntables. Hier flogen die Funken, mit Ansage! Dank DJ VIM und den zahlreichen tanzwütigen Partygästen, wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen und fröhlich gefeiert.

Alle Bilder vom diesjährigen Settchesball gibt es hier in unserer Galerie.

Einen lesenswerten Artikel der Offenbach Post mit weiteren Bildern findet ihr hier.

Eine rauschende Settchesballnacht ist wieder vorüber, das Zirkuszelt ist abgebaut, die Karawane zieht weiter… wir sehen uns wieder im nächsten Jahr am 11.02 zum Settchesball 2018!

Weiterlesen

image

Die Settchen sind bereit

In zwei Wochen ist es endlich so weit – die Bürgerhalle öffnet ihre Türen für den Settchesball. Die Settchen sind schon fleißig am Proben und können es kaum noch erwarten. Macht euch auf eine riesen Party bereit. Passend zum Thema „Die Settchenwelt im Zirkuszelt“ gibt es, neben der Saaldekoration die eine Atmosphäre wie im richtigen Zirkuszelt schaffen wird, auch entsprechende Speisen wie Popcorn, Crêpes und Süßigkeiten. Das solltet ihr auf keinen Fall verpassen.

Das Motto für das Großereignis, das am 26. Februar zwischen 800 und 1 000 Besucher aller Generationen in die Bürgerhalle locken dürfte, hat sich gegenüber dem Vorjahr freilich geändert: „Die Settchenwelt im Zirkuszelt“ versprechen Kolpingfamilie und Chöre für dieses Jahr vorab – wozu sie selbst den Hauptbeitrag leisten werden, wozu aber auch jeder Besucher sein Scherflein beitragen kann. So werde es gern gesehen, wenn sich die Gäste hinsichtlich der Kostümauswahl am Motto orientierten, so Schledt. Was so viel heißt wie: Dompteure, Zirkustiere und Clowns sind bei der letzten großen Eppertshäuser Veranstaltung der aktuellen Kampagne besonders gern gesehen.

Selbst wolle man dem Motto mit der Saaldekoration gerecht werden, sagt Schledt. Popcorn, Crêpes und Süßigkeiten, wie sie im Zirkus gern verkauft werden, ergänzen in diesem Jahr das gewohnte Speisenangebot auf dem Ball. Der ist gemeinhin ein Mix aus geselligem Feiern, Tanzgelegenheit und Party mit Live-Musik und DJ. Und trägt qua Jahreszeit und Kostümierungen stets eine sehr närrische Note. Zudem treten die Eppertshäuser Settchen, deren Tanz (Auftritt meist gegen 22 oder 22.30 Uhr) alljährlich zu den Höhepunkten des Abends gehört, in thematisch passenden Outfits auf. Details sollen noch nicht verraten werden. Trainerin Esther Kraus offenbart vorab aber, der Showtanz der Gruppe werde in diesem Jahr vielleicht noch einen Tick moderner ausfallen als in der Vergangenheit.

Zum ganzen Artikel der Offenbach Post geht es hier.

Hier gibt es weiter Infos zum Kartenvorverkauf. Die Settchen freuen sich auf euch!

 

image

Weiterlesen

quer abgeschnitten

Die Settchenwelt im Zirkuszelt

Die Settchenwelt im Zirkuszelt lautet das diesjährige Motto beim Eppertshäuser Settchesball. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, werden Van Baker & Band wieder für ausgelassene Partystimmung sorgen. Auch der von Planet Radio bekannte DJ VIM, der schon in den vergangen Jahren beim Settchesball auflegte, ist wieder dabei.

Van Baker & Band, DIE Party- & Coverband hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Deutsche Partymusik zu den Menschen zu bringen und dem Deutschen Schlager und der NDW neuen Glanz zu verleihen. Bei diesen Vollblutmusikern gibt es deutsche Partymusik mit Herzblut und Spaß. Die Stimmungscombo ist längst mehr als ein Geheimtipp im Schlagercoverbereich . Da kommt am Fastnachtsonntag zusammen, was ganz offensichtlich zusammengehört: der Eppertshäuser Settchesball zählt zu den traditionsreichsten Maskenbällen in Südhessen und Van Baker & Band gilt als die aktuell erfolgreichste hessische Partyband. Einen fastnachtlichen Drahtseilakt der Extraklasse verspricht die Tanzgruppe der Settchen. In welche Rolle die Eppertshäuser Tänzerinnen in der Zirkusmanege der Bürgerhalle schlüpfen, wird allerdings noch nicht verraten.

Die Veranstalter von Kolpingsfamilie, Kirchenchor St. Valentin und Chor St. Sebastian weisen daraufhin, dass ausschließlich kostümierten Gästen Eintritt zum Settchesball gewährt wird. Traditionell findet der Settchesball am Fastnachtsonntag in der Eppertshäuser Bürgerhalle statt. Eintrittskarten gibt es im vergünstigten Vorverkauf beim Geschäftshaus Sperl in Eppertshausen oder in unserem online Ticketshop.

Weiterlesen

webseite

Settchesball Nachbericht

„Schlager, Hits im Settches-Mix“ lautete das Motto bei der 45. Auflage des Maskenballes, der Gäste aus der gesamten Rhein-Main-Region und Südhessen anzog und für einen ausverkauften Ball sorgte. Neben einer gültigen Eintrittskarte war eine pfiffige Kostümierung Voraussetzung, um die Tanzfläche betreten zu dürfen. Und da zeigten die Gäste blühende Fantasie. Ob bayerische Trachtenlederhosen und Dirndl, Petticoat der Wirtschaftswunderzeit, Wikingerkostüm oder mannigfaltige Tierverkleidungen – bunt wie die Musik waren die Maskeraden, die nicht lange trocken blieben.

Den ganzen Artikel der Offenbach Post und die Bildergalerie gilt es hier.

Die Settchen bedanken sich für eine unvergessliche Nacht und freuen sich auf den nächsten Settchesball am 26.02.2017.

Das Video und weitere Bilder zum Settchesball 2016 gibt es in unserer Bildergalerie.

Weiterlesen

901275818-60a04942-1d6a-45fe-b143-32fe819ae8ff4-1gBZ0j7Aa6

Restkarten an der Abendkasse

Auch dieses Jahr gibt es wieder die letzten Restkarten für den Settchesball an der Abendkasse (12 €)

Im vergünstigten Vorverkauf sind die Eintrittskarten noch bis Samstag für 10 € im Geschätshaus Sperl oder online im Ticketshop erhältlich.

Eppertshausen – Schlager für eine „Veranstaltung für alle Generationen“ gesucht und Gefunden: Der Settchesball wird von der Kolpingsfamilie, St. Valentin und St. Sebastian akribisch vorbereitet. Von Jens Dörr 

Seit kürzlich an der Faschingsbörse in der Eppertshäuser Bürgerhalle die ersten Tickets an den Narren gebracht wurden, läuft der Vorverkauf für den Settchesball am Fastnachtsonntag (7. Februar, Einlass ab 19 Uhr, Beginn um 19.11 Uhr) auf Hochtouren. Um die 1000 Karnevalisten kommen alljährlich zu einer der größten Zusammenkünfte in der Gemeinde, veranstaltet von der Kolpingsfamilie, dem Chor St. Valentin und dem Chor St. Sebastian. Doch auch der Settchesball sei kein Selbstläufer mehr, wie Marcus Schledt, der Vorsitzende der Eppertshäuser Kolpingsfamilie, sagt. Insbesondere die älteren Semester waren in den vergangenen Jahren seltener mit von der Partie. Dem wollen die Veranstalter in diesem Jahr mit einer konzeptionellen Veränderung entgegenwirken.

Den ganzen Bericht der Offenbacher Post gibt es hier

Weiterlesen

CIMG3334

Neues Konzept mit Happy Hour

An der neuen Cocktail Theke können dieses Jahr von 19:33-20:33 Uhr drei leckere Cocktails zum Preis von 160_F_53412870_BcPl4cA3uWQVYJAVzDVFZXoajusyABSBzweien erworben werden. Dieses Angebot bezieht sich auch auf diverse Drinks  in der Halle. 

Musikalisch haben die Eppertshäuser Settchen in dieser Kampagne wieder einiges zu bieten. Nach zwei tollen Jahren im Clubraum konnten die Settchen wieder DJ VIM verpflichten. Wer eine so tolle Fastnachts- und Partystimmung bereitet, der sollte dies aber auch in der großen Halle tun, dachten sich die Organisatoren. Daher wird VIM beim Settchesball ab 23:33 Uhr an den Tunetables für Partyatmosphäre mit einem Mix aus Achtzigern und den Hits des 21. Jahrhunderts sorgen. Philipp Binöder, mit Künstlernamen DJ VIM, darf sich voller Stolz zu den Resident Djs bei der Radioshow THE CLUB auf Planet Radio zählen und er legte ebenfalls bei der Party Attack auf dem Hessentag auf.

Die Tanzgruppe der Settchen wird in diesem Jahr zu Partyhits im Settchenmix durch die Narrhalla fegen und das Motto ab 22:33 tänzerisch auf der Bühne umsetzen.IMG_4813_2

Aber auch Livemusik gibt es wieder beim Settchesball. Die Stimmungskapelle Van Baker & Band spielt ab 19:33 deutschsprachige Coversongs und die beliebten Stimmungshits aus der Schlager- und NDW-Zeit. Damit man zwischen all dem fröhlichen Treiben auch in entspannter Atmosphäre relaxen kann, ist auch in diesem Jahr wieder eine Bistroecke beim Settchesball eingerichet. Mit verschiedensten ofenfrischen Pizzen und mehr,  kann der Hunger der Narren gestillt werden. 

 

 

 

Einlass ist ab 19:11. Weitere Infos zum Kartenvorverkauf gibt es hier

Weiterlesen

koma-vim-2

DJ VIM

Musikalisch haben die Eppertshäuser Settchen in dieser Kampagne wieder einiges zu bieten. Nach zwei tollen Jahren im Clubraum konnten die Settchen wieder DJ VIM verpflichten. Wer eine so tolle Fastnachts- und Partystimmung bereitet, der sollte dies aber auch in der großen Halle tun, dachten sich die Organisatoren. Daher wird der aus Planet Radio bekannte DJ VIM  dieses Jahr wieder ab 23:33 ind der Halle auflegen.

DJ VIM

Philipp Binöder, mit Künstlernamen DJ VIM, begann 1997 mit der Arbeit an den Turntables sowie der Produktion von Mixtapes und zählt zu der neuen Generation von DJ’s in der Frankfurter Club- und Musik-Szene. DJ VIM ist seit 2005 in der Frankfurter und der Rhein-Main Club-Szene aktiv. Sein Stil wird von ihm selbst als ein offenes Format beschrieben, in dem Einflüsse aus Electro, Top 40, House, Hip Hop, Oldschool, Rock, Funk Ragga und Latein wiederzufinden sind.

Mit seinem hohen Interesse an der Musik, sich weiter zu entwickeln und neue Trends zu setzen, hat er das Potenzial, Menschen in der internationalen Club-Szene zu beeindrucken. Er darf sich voller Stolz zu den Resident Djs bei der Radioshow THE CLUB zählen und er legte ebenfalls bei der Party Attack auf dem Hessentag auf.

 

Weiterlesen